Unkategorisiert

Was Oktoberfest und Luxus gemeinsam haben

By September 23, 2020 No Comments

Was Oktoberfest und Luxus gemeinsam haben

Share with:


Jedes Jahr von Mitte September bis zum ersten Oktoberwochenende findet in München das weltweit größte Festival statt. Über 7 Millionen Besucher aus aller Welt quetschen sich durch die 16 riesigen Bierzelte, in denen jeweils über 3000 Gäste Platz finden.

Ich empfehle meinen internationalen Freunden immer, dieses große Festival mindestens einmal in ihrem Leben zu erleben, wenn Sie nicht aus der Region kommen. Ohne Zweifel ist das Oktoberfest berühmt für die riesigen Mengen Bier, die in den zwei Wochen serviert werden: über 2 Milliarde Liter!

Daher könnte es überraschen, wenn ich sage, dass es viele Parallelen zwischen dem größten Bierfest der Welt und Luxus gibt

1. Tradition

Die bekanntesten Luxusmarken können auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurückblicken. Viele von ihnen entstanden zu Beginn des 19. Jahrhunderts, wie Louis Vuitton, Hermès, Cartier. Wussten Sie, dass die Gründung des Oktoberfestes auf den Beginn des 19. Jahrhunderts zurückgeht, genau auf das Jahr 1810. Die Idee des Oktoberfestes entstand nach der königlichen Hochzeit zwischen Prinzregent Ludwig von Bayern, dem späteren König Ludwig I., und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen. Um eine unterhaltsame Hochzeit zu organisieren, organisierten sie ein Pferderennen, das auf einer riesigen Wiese in der Nähe des nach der Braut benannten Münchner Zentrums stattfand. Die Leute mochten dieses Ereignis so sehr, dass sie behaupteten, es zu behalten und es zu einem riesigen und lustigen Festival auszubauen. Das Oktoberfest war geboren. Einige der ursprünglichen Attraktionen sind noch immer erhalten, genauso wie die traditionelle Kleidung, die jeder tragen soll, der sich dem Oktoberfest anschließt: die Dirndl und die Lederhosen.

2. Kultmarken

Luxusmarken haben ikonische Codes, Farben, die durch starke Logos leicht zu erkennen sind. Auf dem Oktoberfest bauen die bekanntesten Biermarken ihre eigenen Zelte auf. Jedes Zelt ist wunderschön mit den Symbolen und den Farbcodes jeder Marke dekoriert. Das berühmteste: Lowenbräu, vertreten durch den bayerischen Löwen, gehalten in den Farben Blau, Weiß und Gold.

Daher könnte es überraschen, wenn ich sage, dass es viele Parallelen zwischen dem größten Bierfest der Welt und Luxus gibt.

3.   Handwerkskunst und Erbe

Luxusmarken legen Wert auf Handwerkskunst und Qualität. Qualität entsteht durch die Verwendung sorgfältig ausgewählter Rohstoffe. In der Biertradition konkurrieren jedes Jahr die besten Biermarken Deutschlands um die Goldmedaille in Sachen Qualität. Nur die Besten können gewinnen und dabei die strengsten Standards in der Bierproduktion einhalten. Ich bin stolz auf meine Cousine, die mit ihrem über 400 Jahre alten Bier der Marke Ustersbacher in fast allen Bierkategorien Berlins die Goldmedaille gewonnen hat.

Daher könnte es überraschen, wenn ich sage, dass es viele Parallelen zwischen dem größten Bierfest der Welt und Luxus gibt.

4.   VIP und High Society

Es ist kein Geheimnis, dass Luxusmarken von einflussreichen Menschen geliebt werden. Sie sind sehr oft die ersten, die die Popularität einer Marke verbreiten, zusätzlich zu der Tatsache, dass sie es sich leisten können, für die hohen Preise zu bezahlen. Das Oktoberfest ist aufgrund seiner großen Medienberichterstattung ein Ort, den man gesehen haben muss: Politiker, Schauspieler, Journalisten, Sportstars … es ist der Ort, an dem man sein muss. Einige Zelte wie der Marstall sind besonders ein Hype für die High Society. In diesem Jahr fanden Arnold Schwarzenegger, Thomas Gottschalk, Boateng, Ralf Möller und viele mehr den Weg zum Zelt

5.   Freude und Erfahrung

Sie müssen keinen Luxus kaufen, aber für viele Kunden sind Luxusmarken mit Vergnügen und Erfahrung verbunden. Das Oktoberfest ist ein großer Spaß für Alt und Jung. Unzählige Attraktionen, Achterbahnen, Phantomhäuser, Karussells in allen Geschwindigkeiten und Höhen. In diesem Jahr bin ich wieder nach München zurückgekehrt und habe genauso viel Spaß gemacht wie meine Tochter und mein Vater. Einfach viel Spaß.

Besonderer Tipp: Wenn Sie es traditioneller haben möchten, besuchen Sie das Alte Oktoberfest, das Attraktionen aus alten Zeiten bietet. Einfach genießen!

Dr. Michaela Merk – Expertin und Hauptrednerin im Bereich Luxus und Markenführung